Das Zwiebelschalenprinzip

Wer sich in seinem Leben schon des öfteren eine Erkältung zugezogen hat und das nur, weil man einmal wieder wenige Minuten an der kalten Luft draußen war, der hat sicherlich noch nichts vom sogenannten Zwiebelschalenprinzip gehört.

Was verbirgt sich hinter dem Zwiebelschalenprinzip?

Dieses Prinzip, auch manchmal einfach nur Zwiebelprinzip oder Zwiebelschalensystem genannt, beschreibt die Auswahl der korrekten Kleidung. Besonders wichtig ist dieses Prinzip in den kalten Jahreszeiten wie zum Beispiel Herbst, Winter oder im Frühjahr.

Warum es von der Zwiebel kommt:

Wer schon einmal eine Zwiebel quer aufgeschnitten hat wird gesehen haben, dass der innere Kern von sehr vielen Schichten umgeben ist. Symbolisch kleidet man sich wenn man nach dem Zwiebelschalenprinzip handelt also wie eine Zwiebel. Angefangen bei den sehr leichten Sachen wie zum Beispiel der Unterwäsche bis letzten endes zur letzten Schicht mit einer hochwertigen Regenjacke und einer passenden Hose, ist man gut gegen jegliche Wettereinflüsse geschützt.

Die drei Schichten des Systems:

Die Basisschicht:

Diese Schicht liegt direkt an unserem Körper an und bildete somit die innerste Schicht. Die Aufgabe der Basisschicht lautet Schweiß nach außen abtransportieren zu können und sollte im Idealfall aus Polyester bestehen. Gemeint ist mit dieser Schicht die Unterwäsche. Wichtig ist, dass diese Schicht sehr eng an der Haut anliegt.

Die zweite Schicht:

Die Isolationsschicht, welche auch aus mehreren Schichten bestehen kann, hat die Aufgabe die Körperwärme aufzunehmen und langhaltig zu speichern. Wichtige Teile dieser Schicht sind Pullover aus Fleece und Wolle.

Die dritte Schicht:

Die Aufgabe dieser Schicht ist es, den Träger vor Witterungseinflüssen zu bewahren. Oftmals bezeichnet man diese Schicht auch als die sogenannte Außenschicht. Bei dieser Schicht ist es wichtig, dass sie atmungsaktiv ist, damit der Schweiß des Trägers auch nach außen transportiert werden und dort verdunsten kann. Gleiches gilt auch für Wärme. In der Kleidung sollte eine gewisse Wohlfühltemperatur sein. Moderne Kleidung kann einen Wärmestau wirksam durch Atmungsaktivität verhindern. Nicht zuletzt sollte eine hochwertige Motorschlitten Bekleidung Snowmobil auch gegen den rasanten Fahrtwirnd schützen und wasserdicht sein.

Der Vorteil des Zwiebelschalensystems:

Der große Vorteil dieser Kleidungsauswahl ist, dass durch das Weglassen oder Ablegen von Schichten es schnell und einfach möglich ist, sich schnell an die aktuellen Temperaturen anpassen zu können. Beim Zwiebelprinzip sollte man zudem auf die Verwendung mehrerer dünner Schichten achten, um sich bei Bedarf effektiver an die Außentemperaturen anpassen zu können.

Mit diesem Kleidungssystem sorgt man dafür, es stets schön warm zu haben und Erkältungen effektiv zu vermeiden.