Last Minute Reisen

Jeder kennt sie, die Last Minute Reisen, die immer wieder im Fernsehen oder von Reisebüros angepriesen werden. Der Grund dafür, warum es Last-Minute-Reisen gibt, liegt klar auf der Hand. Egal ob Fluglinie, Reiseveranstalter oder Hotelier, alle sind bestrebt, ihre Kapazitäten voll auszulasten um einen guten Gewinn zu erzielen. Dabei denken viele immer, dass es die günstigen Reisen nur in der Vor- und Nachsaison gibt, doch das ist nicht korrekt. Auch in der Hauptsaison hat man gute Möglichkeiten, ein echtes Schnäppchen in Sachen Urlaub zu machen. Dabei liegt die Nichtbelegung der Zimmer in der Regel nicht an der mangelnden Nachfrage oder der Minderwertigkeit der Unterkunft. Viel mehr sind es kurzfristige Absagen oder Stornierungen, die zu einer Unterbelegung der Zimmer führen. Die Anbieter versuchen daher mit den günstig gestalteten Angeboten und Schnäppchen kurzentschlossene Urlauber für die freien Zimmer zu finden.

Hotel und Gaststätte Seiffener Hof

Vorteile von Last Minute Angeboten

Ganz klar ist natürlich, dass man mit einem Last Minute Angebot die Möglichkeit hat, für wenig Geld einen tollen Urlaub zu verbringen. Die guten Konditionen, die Hotelbetreiber und Reiseveranstalter bieten, sorgen dafür, dass man einen unvergesslichen Aufenthalt in einer tollen Unterkunft bekommt. Natürlich kann man trotz des niedrigen Preises den gleichen Service erwarten, auch in diesem Bereich muss man also keine Abstiche machen. In einigen Fällen stehen sogar Fitness- und Wellnessangebote zur Verfügung. Man kann also sagen, dass man mit einer Last Minute Reise keine Abstriche gegenüber einer Pauschal- oder Frühbucherreise macht.

Besonders für Kurzentschlossene sind Last-Minute-Reisen die perfekte Option, da erst kurz vor der Abreise fest steht, wo es überhaupt hingehen soll. Die Spannung bleibt daher bis kurz vor der Abreise erhalten und viele sind mittlerweile auf den Geschmack von kurzfristigen Reisen gekommen und buchen ihren Urlaub nur noch auf diese Weise.

Nachteile von Last-Minute-Reisen

Was für die einen eine Reise voller Spannungen und Abenteuer ist, ist für andere Urlauber der pure Stress. Nicht alle sind in der Lage, kurzfristig alle wichtigen Sachen für einen Urlaub zusammen zu packen und einfach darauf los zu reisen ohne größere Vorbereitung. Hinter den verlockenden Angeboten verstecken sich oft auch Enttäuschungen, besonders wenn man vorher keine Gelegenheit hatte, sich ausreichend über das Urlaubsland zu informieren. Außerdem muss man für Last-Minute-Reisen zeitlich flexibel sein, da in der Regel nur bestimmte Zeiträume für die Reise zur Verfügung stehen. Hinzu kommt, dass es besonders bei Reisen in exotische Länder schwierig werden kann, alle nötigen Unterlagen in der kurzen Zeit zusammenzutragen. Man sollte sich daher bei der Buchung einer solchen Reise im Klaren sein, dass man dafür häufig Schutzimpfungen, bestimmte Papiere oder ein Visum benötigt, die man in der Regel erst beantragen muss.

Tipp

Wer den unnötigen Papierkram umgehen will, kann sich für eine Last-Minute-Reise in Deutschland entscheiden, denn auch hier gibt es tolle Gegenden, an denen man den perfekten Urlaub verbringen kann. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Last Minute Urlaub im Erzgebirge? Neugierig geworden? Gleich hier buchen.

Last Minute Urlaub im Erzgebirge