31. Juli 2013

Trolleys von namhaften Herstellern

Beim Begriff Trolley handelt es sich um ein Rollwagen, Karen oder Handwagen, wobei der Begriff Trolley oftmals nur eine bestimmte Sorte von Koffern bezeichnet. Dabei handelt es sich um Koffer, welche 2 oder bis zu 4 Rollen am Fuss besitzen und zusätzlich über einen ausziehbaren Griff verfügen. Mit einem Trolley ist sichergestellt, dass man sein Reisegepäck nicht die ganze Zeit tragen muss, sondern bequem hinter sich her ziehen kann. Dabei sind diese Koffer schon lange nicht mehr nur für etwas ältere Menschen, sondern auch die jungen Generationen haben die Vorteile dieser Koffer schon längst für sich entdeckt. Im Bereich der Trolley gibt es eine breit gefächerte Auswahl an Markenherstellern. Es ist also vor dem Kauf eines solchen Koffers wichtig, genau zu wissen wofür man diesen verwenden möchte.

Einer der Hersteller ist Rimowa. Die Trolley dieser Marke zeichnen sich durch ihr äußert robustes Gehäuse bestehend aus Aluminium und Polycarbonat aus. Das bedeutet, dass diese Trolley eine Reise locker ertragen können und auch ein etwas unsanfterer Ladenanflug kein Problem darstellt. Weiterhin bedeutet dies, dass Trolley dieser Art besonders leicht sind. Das verwendete Material wiegt im Gegensatz zu herkömmlichen Koffern deutlich weniger.

Beim Kauf eines Koffers ist es wichtig, dass dieser so wenig wie möglich Eigengewicht mit sich bringt. Wiegt ein Koffer weniger, kann man selbstverständlich mehr Gepäck mitnehmen. Man sollte immer daran denken, dass das Koffergewicht an Flughäfen nochmals überprüft wird und ein Übergewicht teure Zusatzkosten verursachen kann. Ein weiterer wichtiger Punkt ist das Aufnahmevolumen eines solchen Koffers. Je mehr desto besser, doch sollte man dabei auch auf die Größe des Trolley achten. Aus diesem Grund haben manche Modelle mehr als nur 2 Rollen an ihrem Fuss befestigt. Manche dieser Modelle verfügen sogar über sogenannte Drehrollen, welche sich ähnlich eines Einkaufswagen der Fahrtrichtung anpassen. Damit bleibt ein Trolley leicht zu bewegen. Modelle mit nur 2 Rollen verfügen oftmals an der Vorderseite zusätzlich über einen kleinen Standfuss. Somit ist das Gepäck kein Klotz am Bein mehr.

Für Sicherheit ist ebenso gesorgt. Nicht nur, dass ein Trolley durch die Verarbeitung einiges stand halten kann, Trolleymodelle verfügen zusätzlich über ein Zahlenschloss an der Oberseite, welches nur mit dem richtigen Pin geöffnet werden kann.

Designtechnisch gibt es die Modelle vieler Hersteller in den unterschiedlichsten Farben. Auch die Außenhülle hat oftmals unterschiedliche in das Material eingelassene Muster, die zu begeistern wissen. Sowohl für Berufsreisen, als auch für Jugendliche findet man so stets das richtige Modell. Damit steht einem ordentlichen Reiseantritt nichts mehr im Weg.