31. Juli 2014

Tipps beim Schulranzenkauf der Marke McNeill

Schon bald steht wieder die Schulanfängersaison an und sollten Sie ein Kind haben, so kann es durchaus sein, dass auch Sie zu den Eltern gehören, die gerade fleißig auf der Suche nach den richtigen Schulutensilien sind.

Haben Sie denn schon eine Checkliste fertig gemacht und dabei an alle wichtigen Sachen gedacht? Sie brauchen unter anderem Stifte, sowohl Farb- als auch Bleistifte und sogenannte Fineliner oder Filzstilfte, Radiergummi, Geodreick, ein Lineal, einen Füller mit samt Tintenpatronen, eine Brotbüchse, eine Trinkflasche, Sportkleidung, eventuel Schwimmbadkleidung, eine passende Tasche und natürlich auch einen Schulranzen von McNeill.

Na, haben Sie alles auf Ihrer Liste? Vorsicht! Gerade beim Kauf eines Schulranzens sollten sich wirklich zweimal hinsehen, bevor Sie sich für ein Modell entscheiden. Ein Schulranzen verhält sich ähnlich wie ein Füller. Liegt ein Füller nicht richtig in der Hand, hat Ihr Kind unter Umständen keinen besonders guten Start. Ein Schulranzen sollte also Ihrem Kind auch wirklich passen. Passen, einerseits vom Aspekt des 'auf dem Rücken tragens' her, andererseits natürlich auch vom Aspekt des 'gefällt der Ranzen dem Kind'.

Beim Kauf eines Schulranzens sollten Sie also Ihr Kind stets dabei haben, damit es das für sich passende Modell direkt vor Ort anprobieren kann und sich aus der Auswahl an verschiedenen Designs das für sich richtige aiswählen kann. Als Elternteil sollte man dann aber noch einen Blick auf die Extras des Schulranzens werfen. Dabei kommen Fragen auf wie "Hat der Ranzen Reflektionsstreifen aufgebracht?" oder "Wieviel Stauraum bietet der Schulranzen?". Weiterhin sollten Sie darauf achten, dass der Ranzen verschiedene Eigenschaften besitzt, wie etwa ergonomische anpassen des Ranzens an den Rücken des Trägers.

Haben Sie gewusst, dass das Endgewicht eines Ranzens mit all seinem Inhalt nur ein zentel des Körpergewichts seines Träger wiegen darf? Aus diesem Grund sollten Sie also auch auf das Leergewicht des Ranzens achten.

Schulranzen von McNeill gibt es ingesamt in 4 Modellarten. Von ERGO Light 3000, über Modell 912, zu Modell Light 2, bis letzten Endes Modell Light COMPACT ist alles dabei. Die Gewichtsklassen unterscheiden sich dabei von 1200 Gramm bis auf nur 850 Gramm. Auch die Volumen, welche jedes der Modelle aufnehmen kann unterscheiden sich relativ stark, denn so beginnt es bei mindestens 18,5 Liter bis auf stolze 20,5 Liter Volumen. McNeill Modelle überzeugen hierbei durch besondere Stabilität und bieten den Schulbüchern damit ausreichend Schutz, auch durch die besonderen ergonomischen Hightech-Luftpolster im innenraum. Besonderer Tragekomfort wird zusätzlich durch gepolstere Tragegriffe gewährleistet.

Sollten Sie also schon auf der Suche nach dem richtigen Modell sein, halten auch Ausschau nach diesen Modellen. Schulranzen von McNeill finden Sie im Fachgeschäft und natürlich auch im Internet.