Gebäudestrukturen und antike Beschläge erfolgreich restaurieren

Früher oder später im Leben kommt der Punkt an dem man sich entscheiden muss ob man Zeit seines Lebens in einer Mietwohnung verbringen möchte oder ob man sich sein eigenes Reich schaffen will. Entscheidet man sich für Letzteres gibt es mehrere Möglichkeiten. Zum Einen kann man sich für einen Neubau entscheiden, zum Anderen für den Kauf eines historischen Gebäudes.

Historische Gebäude – ein ganz besonderer Charme

Wer sich für den Kauf eines historischen Gebäudes wie einem alten Bauerngut oder einem Fachwerkhaus entscheidet tut das meist aus Liebe zum besonderen Charme dieser Gebäude. Die offenen Holzbalken und niedrigen Decken, antike Beschläge an Türen und Fenstern oder die altertümliche Konstruktion der Fassade und des Daches machen diese Gebäude zu etwas ganz besonderem.

Restauration statt Erneuerung

In Verbindung mit der Umgestaltung dieser Gebäude bzw. der Anpassung an die persönlichen, meist moderneren Vorstellungen, muss natürlich der Denkmalschutz beachtet werden. Bestimmte Komponenten, wie antike Beschläge oder Dachbalken dürfen nicht ersetzt werden, sondern müssen soweit wie möglich restauriert werden. Um diese Restaurationsmaßnahmen korrekt auszuführen benötigt man kompetente Partner, die sich auf die Instandsetzung altertümlicher Baukomponenten spezialisiert haben.

Reproduktion antiker Beschläge, Türen und Balken

Besteht keine Möglichkeit bestimmte Elemente zu erhalten, sei es durch Rost oder Schädlingsbefall, müssen diese ersetzt werden. In diesem Fall sollte man sich an einen Profi wenden, der mit handwerklichem Geschick in der Lage ist diese alten Elemente zeitgenössisch zu reproduzieren. Das beginnt bereits beim Tragwerk des Gebäudes. Hier müssen die morschen Balken professionell entfernt und, wenn möglich, durch intakte Balken aus der gleichen historischen Epoche ersetzt werden. Auch alte antike Beschläge an Türen und Fenstern dürfen nicht einfach entfernt, sondern müssen aufwendig wiederhergestellt werden.

Kompetente Partner für Restaurationen und Reproduktionen

Das solche Maßnahmen nicht in Eigenregie unternommen werden können, da den meisten Hausbesitzern die nötige Kenntnis fehlt, leuchtet ein. Wir empfehlen in diesem Zusammenhang die Arbeiten der Firma „Modellbau Schlenther“. Dieser kleine Handwerksbetrieb hat sich auf die Restaurierung und Reproduktion antiker Metallwaren und historischer Beschläge in traditioneller Handarbeit spezialisiert und unterstützt Ihr Vorhaben mit dem nötigen Fachwissen.